Motama GmbH

2012-08-23

IBC 2012 Ihr eigenes CDN - weltweit

Motama stellt neue Server und Funktionen der Komplettlösung für Live-TV auf der Fachmesse IBC in Amsterdam vor.

Motama präsentiert das komplette Produktportfolio zur Realisierung einer kostengünstigen und fortschrittlichen End-to-End-Lösung zur Verteilung von Live-Inhalten. Auf der IBC wird Motama eine vollständig überarbeitete Produktreihe von DVB-Gateways, genannt TVCaster, vorstellen. Zusätzlich werden viele neue Features vorgeführt, beispielsweise ein EPG-Dienst mit XML-Export, verbesserte Web-Schnittstellen, Screenshots während der Transkodierung, und redundante Hardware-Lösungen für alle Server.

TVCaster-Server bieten eine schlüsselfertige Lösung, die sämtliche Funktionen eines integrierten DVB-Empfängers, Descramblers, Remultiplexers und Streaming-Servers abgedeckt. TVCaster-Server sind für DVB-S/S2, DVB-C, DVB-T und DVB-ASI verfügbar.

CodecCaster-Server bieten eine schlüsselfertige Lösung für die Transkodierung von IPTV-Streams im MPEG-2 und AVC/H.264-Format. Die hochwertigen Encoder der CodecCaster-Server erlauben eine umfassende Reduzierung der benötigten Bandbreite der Datenströme, behalten aber deren Originalqualität weitestgehend bei. Dadurch bieten CodecCaster-Produkte eine ideale Lösung für das Streaming zu verschiedensten Geräten und mit unterschiedlichen Bitraten (Multi-Screen und Multi-Bitrate), insbesondere auch für HTTP Live Streaming (HLS) und andere adaptive Streaming-Protokolle.

RelayCaster-Server bieten eine schlüsselfertige Lösung zur optimierten Übertragung von IPTV-Streams. Durch die Verwendung des RelayCaster Streaming Protocol (RCSP) können Zuverlässigkeit und Datenraten beim Streaming von Live-Inhalten entlang verlustbehafteter Verbindungen - auch über weite Entfernungen - stark verbessert werden, beispielsweise bei der Übertragung im Internet.

Dies ermöglicht die Einrichtung eines eigenen Content-Delivery-Networks (CDN) zur kostengünstigen Übertragung von Live-Inhalten zu verteilten Rechenzentren. Da das RelayCaster-Protokoll nun auch für Set-Top-Boxen verfügbar ist, können ebenso Packetverluste auf der "letzten Meile" zum Endkunden gelöst werden. Dies ist sowohl für sogenannte Managed-Networks von IPTV Service Providern wichtig, als auch für neue Over-The-Top (OTT) Dienste, die ausschließlich auf das öffentliche Internet aufsetzen.

TimeshiftCaster ist ein Server-Produkt, das die Zeitverschiebung bei der weltweiten Verteilung IPTV-Streams ausgleicht.

Durch die Kompatibilität zu existierenden Conditional-Access-Systemen, Streaming-Servern und Set-top-Boxen können alle Motama-Produkte nahtlos in die bestehende Infrastruktur integriert werden.

Treffen Sie uns auf der IBC, Hall 14, Stand 14.564, 07. bis 11. September 2012. Bitte kontaktieren Sie uns um einen Termin zu vereinbaren.

Neues Video verfügbar: Unter http://www.motama.com/videos.html.

 

Motama

Motama liefert Lösungen für die Verbreitung, Verarbeitung und Präsentation von Audio- und Video-Inhalten in IP-Netzwerken.

Unser Produktportfolio beinhaltet DVB-Gateways, Encoder/Transcoder und Streaming- Server und -Protokolle für die Verbreitung von Inhalten.

Diese Produkte werden in den Bereichen IPTV, Content Delivery Networks (CDN), Internet/Over-The-Top (OTT), Telekommunikation, Mobile, in Hotels und Krankenhäusern, und in Firmennetzwerken eingesetzt.

Weitere Informationen sind verfügbar unter www.motama.com

 

ctv



Motama's RelayCaster als Connected World.TV Awards 2012 Finalist nominiert.
Treffen Sie uns auf der Preisverleihung im Hotel Okura am 10. September.


[Pressemitteilung]