Motama GmbH

2012-11-27

Mehr Tuner, reduzierter Preis

Motama erweitert die Produktfamilie der DVB-Gateways um Modelle mit mehr Tunern und reduziert die Preise um bis zu 33%.

Motama, ein führender Anbieter von Server-Produkten für IPTV und Internet-TV/Over-the-Top (OTT), stellt die nächste Generation der Headend-Server zum Einbau in 19" Racks vor, die DVB-Gateways genannt TVCaster.

TVCaster-Server bieten eine schlüsselfertige Lösung, die sämtliche Funktionen eines integrierten DVB-Empfängers, Descramblers, Remultiplexers und IP-Streaming-Servers abgedeckt. Insgesamt sind zwölf verschiedene TVCaster-Modelle verfügbar. Besondere Höhepunkte der neuen Generation sind:

Die TVCaster 400 Server mit 4 Eingängen auf nur einer Höheneinheit (1U), verfügbar für DVB-S/S2, DVB-T/T2, DVB-C und DVB-ASI.

Server mit einer Vielzahl an DVB-S/S2-Tunern auf kleinstmöglichem Raum, die ebenfalls CI-Slots für den Einsatz von Conditional Access Modulen (CAM) zur Entschlüsselung von Pay-TV bieten:
TVCaster 600-S2 CI mit 6 Eingängen und 6 CI-slots in einem 2U-Gehäuse
TVCaster 1400-S2 CI mit 14 Eingängen und 14 CI-slots in einem 3U-Gehäuse.

Server mit einer Vielzahl an DVB-S/S2-Tunern auf kleinstmöglichem Raum für unverschlüsselte TV-Kanäle:
TVCaster 1200-S2 mit 12 Eingängen in einem 2U-Gehäuse
TVCaster 2800-S2 mit 28 Eingängen in einem 3U-Gehäuse.

Alle Server sind nun auch mit redundantem Netzteil und redundantem Festplattenverbund (RAID) bestehend aus Solid-State-Drives (SSD) verfügbar, beides hot-plug-fähig. Trotzdem wurde der Preis pro Eingang um bis zu 33% reduziert, so dass die Server von Motama eine sehr kostensparende Lösung für all diejenigen bietet, die ein Qualitätsprodukt "Made in Germany" suchen.

Zur Konfiguration und Kontrolle der Server gibt es verschiedene Möglichkeiten: Alle Produkte bieten standardmäßig eine einfach zu bedienende Web-Schnittstelle für den Browser, ein Kommandozeilen-Tool und ein kostenloses Software Development Kit (SDK). Enthalten ist auch ein spezieller Dienst, der die über DVB übertragenen Daten des elektronischen Programmführers (EPG) auswertet und als XML-Dateien exportiert, so dass Lösungen für IPTV-Middleware darauf zugreifen können.


Kontaktieren Sie uns
um die neue Preisliste zu erhalten.




Demonstrations-Video

http://www.motama.com/videos.html.

[Pressemitteilung]