Motama GmbH

2015-03-03

Artemed Klinikgruppe setzt auf TV-Server der Firma Motama

Live-TV drahtlos am Patientenbett mit Android-Tablets

Die Artemed Klinikgruppe hat zwei Ihrer acht Krankenhäuser mit einem fortschrittlichen TV-System auf Basis von Servern der Firma Motama ausgestattet: Das Hospital zum Heiligen Geist in Kempen und Krankenhaus Tabea in Hamburg.

Dabei werden TV-Signale über Satellit empfangen und auf das IP-Netzwerk des Krankenhauses umgesetzt. Am Patientenbett stehen speziell konfigurierte Tablets der Firma Samsung bereit, die unter dem Betriebssystem Android laufen.

Die TV-Streams werden an diese drahtlos per WLAN verteilt, so dass auf eine kostspielige und umständliche Verkabelung verzichtet werden kann. Server der Firma Motama wandeln dafür die ursprünglichen TV-Streams in das platzsparende AVC/H.264 Format und verteilen die Streams mit dem im Internet gebräuchlichen Protokoll HTTP Live Streaming (HLS) an die Tablets. Dabei werden die öffentlich-rechtlichen Sender, private Sender und auch Programme der Pay-TV Gruppe SKY bereitgestellt.

Großflächige TV-Geräte werden zudem mit Set-Top-Boxen der Firma Amino Communications verbunden und ebenfalls mit TV-Streams von Motama-Servern versorgt.

"Aufgrund der sehr guten Erfahrung mit den Produkten und dem Support der Firma Motama war für uns klar, dass wir nach der ersten Installation in Kempen auch in Hamburg das gleiche System einsetzen wollen", berichtet Stefan Vogel, Leiter Informationstechnologie bei Artemed.

Zur benutzerfreundlichen Steuerung am Krankenbett hat die Artemed Gruppe ein eigenes Management-System entwickelt, welches auch in weiteren Kliniken zum Einsatz kommen soll.

Artemed

Die Artemed Gruppe mit Sitz im oberbayerischen Tutzing ist ein mittelständisch geprägtes Gesundheitsunternehmen und betreibt 10 Krankenhäuser in Hamburg, Bremen, Berlin, dem Rheinland sowie Bayern. Weiter betreut die Artemed pflegebedürftige Menschen in fünf Pflegezentren und engagiert sich über ihre international tätige Stiftung in den Entwicklungs- und Schwellenländern. Die Artemed Gruppe zeichnet sich durch höchste klinische Kompetenz und ein großes Expertennetzwerk aus.

Weitere Informationen sind verfügbar unter www.artemed.de

Motama

Motama liefert Lösungen für die Verbreitung, Verarbeitung und Präsentation von Audio- und Video-Inhalten in IP-Netzwerken. Unser Produktportfolio beinhaltet DVB-Gateways, Encoder/Transcoder und Streaming- Server und -Protokolle für die Verbreitung von Inhalten. Diese Produkte werden in den Bereichen IPTV, Content Delivery Networks (CDN), Internet/Over-The-Top (OTT), Telekommunikation, Mobile, in Hotels und Krankenhäusern, und in Firmennetzwerken eingesetzt.

Weitere Informationen sind verfügbar unter www.motama.com

[Pressemitteilung]